strukturelle Nachrüstung und stärkung

strukturelle Nachrüstung und stärkung

CTech-LLC® FRP-Verbundwerkstoffe sind aufgrund ihres Korrosionsschutz von Stahl, hohen Festigkeit, geringem Gewicht und vielen anderen Vorteilen sehr beliebt.

CTech-LLC® FRP-Verbundprodukte werden zur Verstärkung verschiedener Elemente eines Gebäudes wie Balken, Säulen, Wänden und Verbindungen verwendet. GFK-Verbundwerkstoffe werden entwickelt, um die Festigkeit und Duktilität verschlechterter oder unterentwickelter Strukturen zu verbessern. Sie können auch in anderen Fällen verwendet werden, z. B. die Lebensdauer eines Gebäudes zu verlängern, die Verwendung einer Struktur zu ändern, korrodierte Elemente einer Struktur zu ersetzen und Strukturen mit neuen Standards und Codes sowie vielen anderen Verwendungszwecken in Einklang zu bringen. Mit faserverstärkten Verbundstoffen können Sie viele anwendbare Lösungen zur Lösung Ihrer Konstruktionsherausforderungen vorschlagen. Ergebnisse von Untersuchungen zeigen, dass verstärkte Elemente des Gebäudes mit GFK zu einer Erhöhung der axialen Belastung und der Verformungskapazität von Strukturen führen.

CTech-LLC® FRP-Verbundwerkstoffe bieten viele Vorteile. Sie sind sehr starke Materialien und können langfristig eine hohe Leistungsfähigkeit von Gebäuden gewährleisten. Unsere FRP-Produkte sind leicht und einfach zu bedienen, da sie ohne spezifische Ausrüstung und mit weniger Arbeitskräften in kürzester Zeit zur Nachrüstung und stärkung von Strukturen eingesetzt werden können.

CTech-LLC® FRP-Produkte sind extrem korrosionsbeständig und können daher ideale Materialien für Strukturen sein, die sich in feuchten und stark korrosiven Umgebungen befinden. Darüber hinaus können unsere FRP-Systeme in verschiedene Formen gebracht werden und bieten somit unbegrenzte architektonische Gestaltungen. CTech-LLC® Faserverstärkte Polymere sind äußerst kostengünstig und daher geeignete Materialien für den Einsatz im Bereich der Verstärkung und Nachrüstung verschiedener Gebäude.

Im Vergleich zu Stahl und anderen traditionellen Baustoffen weisen CTech-LLC® FRP-Verbundwerkstoffe extrem bessere inhärente Eigenschaften auf und können ausgezeichnete Alternativen zu ihnen sein. Sie wiegen bis zu 75% weniger als Stahl und 30% weniger als Aluminium. Im Gegensatz zu Stahl rosten FRPs nicht, wenn sie feuchter oder rauer Witterung oder Chemikalien ausgesetzt sind, und können einer Vielzahl von Chemikalien widerstehen. Die Festigkeit von Stahl liegt bei etwa 1/4 FRP, und wie bereits erwähnt, sind FRP Produkte kostengünstiger als andere Werkstoffe.

Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass GFK-Produkte viele Vorteile bieten und sich leicht bei der Verstärkung und Nachrüstung von Gebäuden einsetzen lassen. Sie können in verschiedenen Gebäudetypen verwendet werden
Geschäftsgebäude, pädagogische Gebäude, Regierungsgebäude, Wohngebäude und andere Arten von Bauten.

strukturelle Nachrüstung und stärkung
5 (100%) 1 vote[s]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.